Aktuelles

Newsletter 05 | 2024

zur Inhaltsübersicht

weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Fans des deutschen Steuerrechts,

das viel diskutierte Wachstumschancengesetz wurde im Bundesgesetzblatt verkündet und ist somit endlich in Kraft. Obwohl das Entlastungsvolumen im Laufe des Gesetzgebungsverfahrens deutlich reduziert wurde, enthält das Gesetz viele interessante Änderungen und Neuregelungen.

Darüber hinaus ist in diesem Monat auf folgende Aspekte hinzuweisen:

  • Bei Ehegatten mit Kindern ist das Berliner Testament sehr beliebt. Oft wird bei der Ausgestaltung auch eine Strafklausel (z. B. die Jastrowsche Klausel) aufgenommen. Über einen solchen Fall hatte nun der Bundesfinanzhof zu entscheiden. Das Urteil zeigt, dass derartige Regelungen zumindest aus erbschaftsteuerlicher Sicht nachteilig sein können.
  • Die Steuerermäßigung für energetische Maßnahmen bei zu eigenen Wohnzwecken genutzten Gebäuden wurde erst 2020 eingeführt. Somit sind einige Fragen noch nicht höchstrichterlich geklärt. Der Bundesfinanzhof muss nun zu einem Fall mit Ratenzahlung entscheiden: Wird die Steuerermäßigung bereits mit der ausgeführten Erneuerung der Heizungsanlage gewährt oder erst mit der vollständigen Begleichung des Rechnungsbetrags?
  • Die EU-Mitgliedstaaten erstatten inländischen Unternehmern unter bestimmten Bedingungen die dort gezahlte Umsatzsteuer. Allerdings ist hier ein wichtiger Fristablauf zu beachten. Denn die Anträge für 2023 sind bis zum 30.9.2024 über das Online-Portal des Bundeszentralamts für Steuern zu stellen.

Darüber hinaus finden Sie diesen Monat ebenso anliegend unsere Sonderausgabe I 2024 zum spannenden Thema: Der erste Firmenwagen: Richtige Besteuerung und Gestaltungsmodelle

Folgend eine kurze Inhaltsübersicht zur Sonderausgabe:

  1. Ausgangsfall
  2. Pauschale Besteuerung
  3. Günstigeres Fahrzeug
  4. Elektro- oder Hybridelektrofahrzeuge
  5. Einzelbewertung für Fahrten zum Betrieb
  6. Kostendeckelung
  7. Fahrtenbuch
  8. Zuzahlungen
    8.1 Einmalige Zuzahlung zu den Anschaffungskosten
    8.2 Laufendes Nutzungsentgelt
    8.3 Lohnabrechnung oder Steuererklärung

Diese und weitere interessante Informationen finden Sie in den Ausgaben für Mai 2024.

Viel Spaß beim Lesen!
Ihr M&C-Team

alle

Maack & Company
Steuerberatungsgesellschaft mbH

MAACK & Company GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

KONTAKT