Aktuelles

Sonderausgabe Jahresende | 2022

zur Inhaltsübersicht

weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Fans des deutschen Steuerrechts,

das Jahr 2022 neigt sich allmählich dem Ende zu. Genau der richtige Zeitpunkt, um aufzuzeigen, worauf Sie zum "steuerlichen Jahreswechsel" besonders achten sollten. Verschaffen Sie sich das gute Gefühl, bestehende Handlungsspielräume ausgenutzt zu haben. Um Sie darin zu unterstützen, erhalten Sie anbei die Newsletter Sonderausgabe zum Jahresende 2022 mit folgenden Inhalten:

Für alle Steuerpflichtigen
Grundsteuer: Abgabefrist bis 31.1.2023 verlängert
Verlagerung von Ausgaben im privaten Bereich

Für Vermieter
Wichtige Steueraspekte bei Mietimmobilien

Für Kapitalanleger
Freistellungsaufträge: In diesen Fällen müssen Anleger (nicht) tätig werden

Für Unternehmer
Kassenführung: Letzte Übergangsfrist für alte Kassensysteme läuft Ende 2022 aus
Maßnahmen für Gewerbetreibende und Freiberufler
Umsatzsteuer: Hinweise für Kleinunternehmer

Für GmbH-Geschäftsführer
Der Countdown läuft: Der Jahresabschluss für 2021 ist bis Ende 2022 offenzulegen

Für GmbH-Gesellschafter
Änderungsbedarf bei Verträgen überprüfen

Für Personengesellschaften
Optionsmodell zur Körperschaftsteuer: Antrag für 2023 ist bis Ende November 2022 zu stellen

Für Arbeitgeber
Mindestlohn und Minijobs: Erhöhung seit dem 1.10.2022

Für Arbeitnehmer
Maßnahmen zum Jahreswechsel 2022/2023

Für weitere Beratung im individuellen Einzelfall stehen wir Ihnen jederzeit auch gern persönlich zur Verfügung.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
Ihr
M&C-Team

alle

Maack & Company
Steuerberatungsgesellschaft mbH

MAACK & Company GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

KONTAKT

Hamburg
Neuer Wall 80
20354 Hamburg

 +49 (0) 40 2263552-0
 +49 (0) 40 2263552-99

 info@remove-this.maack-company.com

Magdeburg
Klewitzstraße 6
39112 Magdeburg

+49 (0) 391 835832-0
+49 (0) 40 2263552–99

 info@remove-this.maack-company.com

Bremen
Parkallee 5
28209 Bremen

 +49 (0) 421 3358279-0
 +49 (0) 421 3358279-5

 info@remove-this.maack-company.com