Thomas Maack

Werdegang: 

1983 – 1986 Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Finanzen in Hamburg

1986 – 2001 Tätigkeit für die Hamburger Finanzverwaltung mit Schwerpunkt der Betriebsprüfung multinationaler Konzerne

2001 – 2006 Doctores Völschau, Hamburg, Partner

2004 – heute Beiratsvorsitzender der Doepke Schaltgeräte GmbH

2006 – 2011 SUSAT & Partner OHG, Hamburg, Geschäftsführender Gesellschafter

2011 – heute Maack & Company Steuerberatungsgesellschaft mbH, Geschäftsführender Gesellschafter

2013 – heute Maack & Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg, Geschäftsführender Gesellschafter

2015 – heute Vorstand der Steuerberaterkammer Hamburg

2016 – heute MAACK & Company Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH, Hamburg, Geschäftsführender Gesellschafter

Sprachen: 

Deutsch, Englisch

Tätigkeitsschwerpunkte: 

Unternehmenssteuerrecht

Internationales Steuerrecht & Verrechnungspreise

Nachfolgeplanung: z.B. vorweggenommene Erbfolge, Testament

Umstrukturierungen und Umwandlungen von Unternehmen

Gestaltungsberatung

Begleitung bei Betriebsprüfungen

Veröffentlichungen: 

  • Die Niedrigbesteuerung des § 8 Abs. 3 AStG bei ausländischen Betriebsstätten, IStR 2008, S. 461
  • Systemübergreifende Liquidation von Kapitalgesellschaften, DStR 2001, S. 1064
  • Anteilsbewertung nach dem Stuttgarter Verfahren für die Folgesteuer ab 1.1.1996 mit Ausblick auf die Zeit nach dem 1.1.1998, DStR 1998, S. 880
  • Die Cash GmbH, DStR 2013, S. 80

Vortragstätigkeit: 

  • Seit 1990 Vorträge im In- und Ausland über nationales und internationales Unternehmenssteuerrecht und Nachfolgeberatung.
  • Vorträge für die Steuerberaterverbände Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen, Berlin, Bayern, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Thüringen.
  • Internationale Vorträge für die German American Business Chamber Inc.
  • Honorarprofessur an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Masterstudiengang „Private Wealth Management“.
  • Dozent an der Leuphana Universität Lüneburg, Fachbereich Wirtschaftsrecht